Ausgezeichnetes WEINERLEBNIS
AN DER MOSEL

Schon vor über 2000 Jahren bauten die Römer Wein an der Mosel an und bis heute ist er nicht aus der Region wegzudenken. Das weltweit größte Steillagenweinbaugebiet an der Mosel ist durch den Weißwein geprägt.

Das Weinbaugebiet kennzeichnet sich vor allen Dingen durch die „Königin der weißen Reben“, dem Riesling. Rund 62 % der Rebfläche werden mit Riesling bewirtschaftet. Er eignet sich besonders gut für den Anbau in den steilen Lagen mit Schieferboden, die charakteristisch für die Mosel sind.

Essen und wein vereint

Unser Hotelchef persönlich, dessen große Leidenschaft der Moselwein ist, hat sich für Sie auf die Suche nach Spitzenweinen der Mosel begeben. Er hat viele ausgezeichnete Weine probiert und davon, mit großer Sorgfalt, eine Auswahl für unsere Weinkarte zusammengestellt. Egal für welchen Wein Sie sich entscheiden werden, Sie können sicher sein, dass Sie einen ganz besonderen Tropfen, der Ihr Essen abrundet, genießen.

Freunde und Familien Stoßen an

Unsere
Auszeichnungen

Seit 2003 nehmen alle Häuser der Moselsternhotels am Gastronomie-Wettbewerb „Der Beste Schoppen“ teil.

In verdeckten Proben bewerten jährlich Gastronomen, Winzer und Verbraucher der Weinregion Mosel gemeinsam, in einem offiziellen Wettbewerb, die besten Weine für den Ausschank in der Gastronomie. Mit der Teilnahme von 192 gastronomischen Betrieben mit 1410 Weinen, 269 Weingütern und 243 Prüfen verzeichnete „Der Beste Schoppen – Mosel“ auch 2017 eine große Resonanz. Insgesamt nahmen in den Anbaugebieten Mosel und Rheinhessen 240 Betriebe und 345 Weingüter mit 1763 Weinen teil.

In den Jahren von 2003 bis heute wurden von 350 angestellten Weinen der Moselsternhotels 333 Weine ausgezeichnet. Hiervon nahmen 158 Weine an den Finalproben teil, in denen wiederum 7 Weine in ihrer Kategorie Siegerwein des Jahres wurden. Für die erfolgreiche Teilnahme und hervorragende Leistungen wurde 2013, im 15. Jubiläumsjahr der Prämierung, Geschäftsführer Helmut Dehren für seine Moselsternhotels der Ehrenpreis in Bronze überreicht. Schon 2014 konnte Helmut Dehren, bei dem zum ersten Mal vergebenen Gastronomiepreis, mit einem Siegerwein und der besten Gesamtleistung, höchste Durchschnittsbewertung aller angestellten Weine, den 1. Preis gewinnen.

Alle Hotels tragen seit 2003 (Parkhotel Krähennest seit 2009) die im Wettbewerb verliehene Auszeichnung für Nachhaltigkeit „Haus der Besten Schoppen Mosel“. Im Jahr 2019 wurde dem allen Moselstern Hotels im Rahmen der Folgeprämierung Haus der Besten Schoppen die Auszeichnung WEINGASTGEBER MOSEL 2019 verliehen. Mehr zum Wettbewerb „Weingastgeber-Mosel“ erfahren sie hier.

Cochem

DAS FERIENLAND COCHEM

Erleben Sie den Urlaub an der Mosel – zwischen Eifel und Hunsrück – mit all Ihren Sinnen. Romantische Weinorte und ein einzigartiges Flusstal bietet Ihnen das Ferienland Cochem. Hier finden Sie Erholung und abwechslungsreiche Aktivitäten.

GENUSS PUR... PASSENDE ARRANGEMENTS

Federweisser

Federweißer-Fest

3 Tage / 2 Nächte
buchbar an den ersten beiden Novemberwochenenden
05.11. – 06.11.2021 und 23.11. – 13.11.2021

Herbstgluehn im Moseltal

Herbstglühn‘ im Moseltal

4 Tage / 3 Nächte
buchbar im Zeitraum vom 01.11. – 28.11.2021

Planwagenfahrt an der Mosel

Mosel-Erlebniswoche

6 Tage / 5 Nächte
buchbar im Zeitraum vom 07.03. – 29.10.2021, mit Anreise Sonntag, außer zu Sonderzeiten

MOSELWEINE VERKOSTEN

Die Kreuzung aus Riesling und Madeleine Royale, der Müller-Thurgau, ist die zweitwichtigste Rebsorte in der Moselregion. Heute ist dieser auch als Rivaner bekannt und wird mit frischen und fruchtigen Akzenten gekeltert.

Ein weitere wichtige Weinsorte ist der Elbling. Er ist ein frischer und spritziger Wein, der in dieser Größenordnung nur noch an der Mosel zu finden ist. Der Wein passt gut zu Fischgerichten und Meeresfrüchten.

Auch der Weißburgunder, auch Pinot blanc genannt, kommt aus den Weinbergen der Mosel. Der elegante, kräftige Wein schmeckt besonders gut zu Spargel, Geflügel oder Fisch.

Neben den Weißweinen wird auf insgesamt rund 8 Prozent der Rebfläche zusätzlich Rotwein angebaut. Zu den angebauten Rotweinen zählen der blaue Spätburgunder und der Dornfelder.

Der blaue Spätburgunder ist einer der edelsten Rotweine der Welt. Der fruchtige und komplexe Rotwein wird meist zu Rindfleisch und Wild serviert. Der Dornfelder ist eine Kreuzung aus Helfensteiner und Heroldrebe und hat einen kräftigen und gerbstoffreichen Geschmack. Charakteristisch für den Dornfelder ist seine intensiv schwarz rote Farbe.

Auf wenigen Rebflächen werden weitere süße, feinherbe und trockene Weine, wie der Chardonnay, Bordeaux und viele weitere Weine angebaut.

Vom Qualitätswein bis zum Prädikatswein

Die Weine an der Mosel werden in verschiedene Qualitätsstufen eingeteilt. Die erste Stufe der Prädikatsweine ist der Kabinette. Die reifen Trauben werden früher geerntet, damit sie ein geringeres Mostgewicht aufweisen. Daraus folgt ein niedrigerer Alkoholgehalt und eine frische Säurestruktur.

Danach folgt die Qualitätsstufe der Spätlese, wobei die hochreifen Trauben geerntet werden. Einzelnen Beeren werden in der Auslese „ausgelesen“.

Eine besondere Qualitätsstufe stellt die Auslese der Besten dar. Bei der Beeren- und Trockenbeerenauslese werden die getrockneten und beim Eiswein die gefrorenen Beeren gelesen. Dadurch wird der Wasseranteil 

der Beeren reduziert und es entsteht aus diesen Trauben konzentrierter, süßer Wein.

Probieren Sie den schmackhaften Moselwein

Was wäre ein Urlaub an der Mosel ohne eine Weinprobe? Für eine Weinprobe müssen nur wenige Gegebenheiten erfüllt sein: ein Weinglas, ein Korkenzieher, Knowhow über die Weine und natürlich den besten Moselwein. Lernen Sie mit fachmännischer Kommentierung mehr über den Moselwein und erleben Sie ihn mit all Ihren Sinnen.

Während Ihres Aufenthaltes können Sie verschiedene Moselweine in unserem Restaurant probieren oder bei einem nahegelegenen Winzer auf seinem Weingut an einer Weinverkostung teilnehmen. Sie bekommen Hintergrundinformationen zu den Weinen, deren Lage und dem Jahrgang und erleben den Wein auf eine ganz neue Weise.

Neben den Weinproben können Sie auch Spirituosen bei Sekt -, Likör- und Edelbrandproben genießen. Überzeugen Sie sich selbst von dem Können der Moselwinzer.

Zusätzlich zu dem Wein Tasting werden auch eine Weinwanderung und Planwagenfahrten an der Mosel angeboten.

Nehmen Sie ein Stück Urlaub mit nach Hause

Eine Flasche Moselwein ist ein gutes Mitbringsel und wird mit Kusshand entgegengenommen. Überraschen Sie Ihre Liebsten nach dem Urlaub mit einem Wein Geschenk und machen Ihnen eine Freude. Oder nehmen Sie sich selbst etwas Moselurlaub mit nach Hause. Schenken Sie sich zu Hause ein Glas Moselwein ein, setzen Sie sich in die Abendsonne und denken Sie an Ihren unvergesslichen Urlaub zurück. Eins ist sicher, die Vorfreude auf Ihren kommenden Moselurlaub wird steigen.

Wenn Sie zwischendurch einmal Sehnsucht nach der Mosel bekommen, können Sie gerne auch das Angebot von Onlineshops der Winzer wahrnehmen und sich ganz einfach den Moselwein nach Hause bestellen, so können Sie sich ganz einfach ein Stück Mosel nach Hause holen. 

Scroll to Top